Weiterbildung Kundendienst

Kundenzufriedenheit ist das A und O
Praxisorienterte Ausbildung für die berufliche Weiterentwicklung im Kundendienst

Ein bis zwei Mal pro Jahr bietet Pneuhaus Frank, aufstrebenden, lernwilligen Bewerbern die Chance, in einem persönlichen Coaching das „einmal eins“ des Kundendienstleisters zu erlernen. Diese Weiterbildung richtet sich an Kandidaten, welche den Kundenaustausch suchen, gerne und offen auf Kunden eingehen, den Kunden ernst nehmen und wissen wie wichtig Kundenzufriedenheit für ein Unternehmen ist.

Inhalt der Weiterbildung

In dieser Weiterbildung lernen Sie den souveränen Umgang mit Kunden, lernen auf die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden einzugehen und den Kunden zu verstehen. Voraussetzung ist jedoch, dass Sie gerne im Kundenkontakt sind.

Bei dieser Weiterbildung handelt es sich um eine 70/30 Ausbildung: zwei Drittel der Ausbildung finden in der Montage und ein Drittel in Verbindung mit dem Kundendienst statt.

Kursleiter

Die Trainingsexperten haben langjährige Erfahrung im Reifen- und Radbereich und sind erfolgreich im Kundendienst unterwegs.

Voraussetzung zur Teilnahme an der Weiterbildung
  • Abgeschlossene Ausbildung als Reifenpraktiker
  • mindestens einjährige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Ausbildung im Autobereich oder mindestens einjährige praktische Berufserfahrung in der Reifenmontage
  • Gültiger Fahrausweis für PKW
  • Flexibilität und Offenheit für den temporären Ausbildungsort /Praktikum an diversen Standorten
  • Technisches Niveau eines Vorarbeiters in der Reifenmontage
  • Affinität für den Kundenaustausch / Beratung
  • Sehr lernbegierig
  • Alter zwischen 20 und 30 Jahren

Anmeldung per E-Mail